Seniorenwerk - Intensivpflege Nordthüringen

Seniorenwerk - Intensivpflege Nordthüringen
Stolberger Straße 20
99734 Nordhausen

Über das Unternehmen

Die Intensivpflege Nordthüringen ist als Teil der Seniorenwerk-Gruppe seit 2010 in Nordhausen und Umgebung die erste Anlaufstelle in der Kranken- und Altenpflege. Rund 90 Mitarbeiter stehen unseren Patienten für häusliche Pflege sowie in 3 Intensiv-Wohngemeinschaften zur Verfügung. Diese speziell ausgebildeten Pflegefachkräfte bieten professionelle Schwerpunktversorgung mit Intensivpflege und Heimbeatmung. Mit unserer 100-prozentigen Fachkraftquote verfügen wir über ein selten vorzufindendes Qualitätsmerkmal innerhalb der Pflegebranche. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag in der Gesundheitsversorgung und helfen den Angehörigen, diese anspruchsvollen Herausforderungen zu meistern.

Dank modernster Technik und langjähriger Erfahrung bieten wir auch schwerstpflegebedürftigen Patienten eine optimale und wertschätzende Betreuung. Getreu dem Motto des Seniorenwerks: „Wir leben Pflege“, stehen der Patient und seine Bedürfnisse für uns immer im Mittelpunkt. Dabei ist es egal, ob sich unsere Patienten bzw. deren Angehörige für eine ambulante Intensivpflege oder für intensiv betreutes Wohnen in einer unserer drei Wohngemeinschaften mit Intensivpflegeplätzen entscheiden – wir passen uns dem Pflegebedarf an und sind auf Wunsch auch rund um die Uhr für unsere Patienten da.

Um unserem modernen Pflegeleitbild gerecht zu werden, legen wir hohen Wert auf angenehme Arbeitsbedingungen. Ein geringer Versorgungsschlüssel (1:3 bzw. 1:2 in unseren Wohngemeinschaften und 1:1 in der häuslichen Pflege), flexible und individuelle Einarbeitung, die Wahl zwischen einem 8- und 12-Stunden-Modell sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sorgen ebenso für zufriedene Mitarbeiter wie nahbare und immer erreichbare Vorgesetzte. Selbstverständlich wird auch die Arbeitskleidung inklusive Wäscheservice gestellt.

Um uns im Umkreis von 50 Kilometern rund um Nordhausen regional vergrößern zu können, sind wir immer auf der Suche nach Fachkräften in der Alten-, Kranken- und Intensivpflege, die wir seit 2016 auch selbst ausbilden und für die eine eigene Weiterbildungs-Akademie zur Verfügung steht. Möchten Sie unsere Vision teilen und Teil eines Unternehmens werden, das Sie nicht nur attraktiv entlohnt, sondern das auch familienfreundliche Dienstgestaltung ermöglicht? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen z. Hd. von Heiko Beck bzw. Tom Schäfer!

Intensivpflege Nordthüringen
Heiko Beck / Tom Schäfer
Stolberger Straße 20
99734 Nordhausen

Telefon: 03631/460624 bzw. 03631/400207
Telefax: 03631/460628
E-Mail: heiko.beck@seniorenwerk.de / tom.schaefer@seniorenwerk.de 

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Mittelständisches Unternehmen (51-250 Mitarbeiter)
Branche: 
Gesundheitswesen
Gesuchte Berufsfelder: 
Pflegefachkräfte (m/w/d), Examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d), Altenpflege, Pädagogik / Soziales / Pflege
Ausbildungsbetrieb: 
Wir sind ein Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsbetrieb: 

Wir lieben das, was wir tun – eine Liebe, die wir auch gerne an die kommenden Generationen weitervermitteln. Deshalb bieten wir seit 2016 eine Ausbildung zum

Altenpfleger (m/w/d)

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, eine Verkürzung auf 2 Jahre ist allerdings möglich. Du solltest neben medizinischem Interesse auch Engagement, Pflichtbewusstsein, Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen. Ein liebevoller Umgang mit älteren Menschen setzen wir voraus. Im Gegenzug bieten wir eine fundierte Ausbildung mit einer guten Betreuung durch mehrere Praxisanleiter. Interesse? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen!

Ansprechpartner: 

Herr Heiko Beck 
03631/400207

Unternehmensstandorte

Adressen Informationen

Stolberger Straße 20
99734 Nordhausen